Suche
  • oli-go

EU-Parlamentarier und das knappe Tagesgeld

Aktualisiert: 31. Aug 2019

Zurück zur Hauptseite


Mit lediglich 304 € pro Tag, sollen Verpflegung und Übernachtung bezahlt werden.

Natürlich steuerfrei und ohne Belege.

Ausgegeben wird das Geld u.a. für „Einladungen die man hier ausspricht, mit Kollegen die man zum Mittagessen versorgt und andere Kosten die anfallen.“ (Manfred Weber, CSU)


Reicht das Geld überhaupt oder müssen sich die Abgeordneten zu sehr einschränken?


304 €, brauchen Sie die? Reinhard Bütikofer (Grüne) „Ja.“

Wie kommen Sie damit aus, mit den 304 €? Norbert Glante (SPD): „Gerade so.“

Martin Schulz äußert sich ab 4:35 min.


https://www.youtube.com/watch?v=PrntpaIUhX0&t=49s

5 Ansichten

©2019 Politischeskandale.de

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now