Suche
  • oli-go

Zu niedrige Pensionen? Raffgierige Politiker klagen für eine noch höhere Altersversorgung

Aktualisiert: 1. Sept 2019

Zurück zur Hauptseite


Könnten Sie von 8200 € pro Monat leben.

Hans Eichel hatte damit offenbar Probleme und klagte vor dem Verwaltungsgericht um

6350 € zusätzlich pro Monat zu erhalten.


https://www.welt.de/politik/deutschland/article13692278/Der-Kampf-des-Hans-Eichel-um-14-550-Euro-Pension.html


Auch Ex-Minister Jung hat offenbar Finanzprobleme im Alter. Er klagte vor dem Verwaltungsgericht um 4770 € zusätzlich pro Monat einzustreichen.


https://www.focus.de/politik/deutschland/gerichtsurteil-klage-abgewiesen-niederlage-fuer-ex-minister-jung-im-streit-um-altersbezuege_id_11048346.html



Auch Udo Egleder war mit seiner Altersentschädigung in Höhe von 2853 € im Monat nicht einverstanden, wohlgemerkt zusätzlich zu seinem Pensionsanspruch als Lehrkraft. Auch hier folgte deshalb die Klage vor einem Verwaltungsgericht.

https://kino.wochenblatt.de/news-stream/dingolfing-isar/artikel/284021/udo-egleders-pension-wird-nicht-erhoeht




135 Ansichten

©2019 Politischeskandale.de

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now